* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diary

* Letztes Feedback






26.-27.-28.

der 26 freitag! Morgens gearbeitet von 8.30-12.30 und danach bin ich erstmal mit fieber,halsweh,schnupfen u husten ins bett gegangen! und Hallo es war Freitag!!! Nicola meine gastmutter hat mir tausend sachen gegeben und sich wirklich ganz schön sorgen gemacht - süß! nach 4h schlaf am nachmittag (man glaubt es kaum) gings mir schon besser. Und es war soo ekelig warm. . . also fertig macht und abends dann mit dem auto in die city gefahren. 10pm haben wir uns alle getroffen. eigentlich wollten wir karaoke singen gehen, aber das ist hier soo scheiße teuer! einen karaoke raum für uns(7personen) für eine stunde hätte 108$ gekostet :O ähhmmm.. wir wollen nur singen! dann haben wir beschlossen clubing zu machen. clubing ist hier übelst geil u lustig u schnell. du gehst in einen club rein,trinkst etwas innerhalb von 5-10min und dazu wird noch abgedanct und dann gehts weiter in den nächsten club :-D wir hatten an dem abend 5o6 clubs gemacht... der erste ging mir gut ab - electro vom feinsten. freigetränk bekommen und weiter in den nächsten club.. house u rap - aber live. . ui ui ui da waren se da am rumrappen ging mir uch gut ab! bei uns hatten wir drei jungs - 2 die aus afrika kommen und ein kiwianer. super nett, in jedem club haben die was zu tirnken für uns gekauft u immer wenn wir leer hatten haben die schon direkt das nächste geholt!die sind super aufmerksam. aufjedefall sind wir noch stundenlang durch die city gelaufen weil wir den ersten club nicht mehr gefunden hatten :-D und dann hab ich um zwei beschlossen heimzufahren. cameron hat mich dann noch ein bisschen ans auto begleitet weils ja doch einfach zu gefährlich ist alleine rum zu laufen. dann hab ich noch meine mama angerufen weil ich dachte " hey die haben ja mittag u da kannste ja mal grad anrufen" grad=30min :-D morgens erst mal lange ausgeschlafen soo 9 u dann gings weiter.. wo sollte ich denn nochmal hin.. achja genau in die Uni :-D ich hatte ja english :-D um zwei uhr fertig und wir konnten gehen. Ruth angerufen für zum shoppen .. uns in der city getroffen und shoppen gegangen! unendlich viel geld wiedermal ausgegeben - schrecklich! aufjedenfall haben ruth u ich die zeit total vergessen und wir sollen auf eine houseparty um sieben .. wir hatten aber schon 5. heim fahren und schnell duschen u dann bus catchen und in der stadt ein bisschen vorglühen.. ABER was wir gar nicht wussten war - man darf in der stadt nicht mit alkohol rumlaufen und nicht öffentlich rauchen! gut also musste ich meinen guten burbon-coke in eine jacke wickeln und dann trinken! ja cameron kam uns dann abholen bevor wir zu ryan sind. Ruth, Kim u ich habe eine flasche Vodka eingeplant - 1.5l u dachten das würde reichen.. was wir später festgestellt haben - eindeutig zu wenig! wie ekelig wir getrunken haben :-D 1.5l vodka und tequila =yukky!!! um zwölf haben wir uns dann ein taxi geholt für in die city. Kim hat sich total abgeschossen :-D soo lustig.. sind dann in subway gegangen für mal ne grundlage zu schaffen ( was auch schon zu spät war) ich kann euch absolut nicht mehr sagen was wir von 12-3.50 gemacht haben, weil da kam ich erst daheim an! :-D totales blackout... ich kann mich nur noch an das gespräch mit dem taxifahrer erinnern und das Ruth u Ich für kim ihren bus gesucht haben und sie dort reingesetzt haben.. uhh und dann muss ich ja leise sein wenn ich heim komme - immerhin schlafen die kleinen ja direkt gegenüber von mir! gott es sah aus in meinem zimmer :D es war soo schrecklich heiß 25C° nachts noch. die klamotten lagen irgendwo im zimmer u morgens um 10am kam nicola mal in mein zimmer gucken ob ich da bin:D sie guckt mich an und fragt nur: hangover? ich: YES!!! und um halb zwölf sollte ich shcon wieder in der city sein... santas parade. Ruth u Kim waren genauso tod als wie ich. UND Kim ist im bus eingeschlafen und sie kam erst um 5am morgens daheim an, weil der busfahrer sie mal geweckt hat :D gott die arme sau.

aufjedenfall haben wir uns tatsächlich um viertel vor zwölf getroffen. Der bus war so rüppels voll und so viele menschen und ich mit meinem hangover dadrin! Die Santas Parade war super geil - das war mein karnevalsumzug.. er dauerte 2.5h.. bei 30C°!!! ich habe drei liter wasser in der zeit getrunken - gut ich hatte auch nachdurst :-D aber die sonne die burnt ja so! sonnenbrand hab ich mir dann auch noch zugezogen . . um fünf hab ich mein bus geholt der noch voller war als der erste und noch länger fuhr:O und danach bin cih einfach nur noch ins bett gegangen. . . Nicola frage nur noch: Melina, u r ok? r u feel sick? :-D was sie sich sorgen gemacht hat u gleichzeitig hat sich mich einfach ausgelacht! aber ne, ich bin über das WE meine erkältung losgeworden :-D muhaha... dann heute morgen ( Montag) geh ich runter in die küche und schwubs liegt Gus da und hat bauchweh.. ging dann zum glück wieder und ist zur schule.. nach 3h text vom nicola- Toby ist krank er kommt gleich heim! =O NEIN - ICH WILL NICHT WIEDER KRANK WERDEN!!! was ich mich von dem fern gehalten hab . . . und was nun: Melina hat seit heute nachmittag bauchweh  

jaja der somme ist da! ich weiß nicht wie ich das bis März aushalten soll mit 30C° u mehr hier zu leben - ich hab ne sauna im zimmer und raus kann man auch nicht gehen! da verbrennt man direkt wenn man keinen sunblocker von 50+ drauf macht.. und ja ihr kennt mich - ich benutze nie sonnencreme weil ich braun werden will aber das hier tut richtig weh. und es ist doppelt so gefährlich wegen dem Ozon! das sagt Nicola mir jeden Tag =) Morgen kommt mein guter VW in die werkstatt u ich muss mit den kindern gehen - das wird nix! die bleiben ja überall stehen und haben kein bock mehr weiter zu gehen =( das wird morgen eine mission.. ich kanns euch sagen... und morgen muss ich wieder in die Uni..

Uhh ich hab ganz vergessen euch von meinem Yoga-kurs zu erzählen.. wo ich mit Marie u Nadine war :D also das Yoga hier geht richtig ab. vor allem biste echt danach super relaxt! . . . soo nun geh ich wirklich schlafen. . ich brauche energie für morgen...

xx

29.11.10 10:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung