* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diary

* Letztes Feedback






29 - 06.12

Montag !!! Montag ist beschissen.. ich hasse Montage! Man hat einfach noch alles vor sich. Heute ist mir aufgefallen das ich in einer woche Geburtstag habe, das heute Nicolaus ist und das gestern der 2.Advent war. Ich habe hier überhaupt kein zeitgefühl mehr und vergesse viele wichtige Daten. Montags - morgens hab ich eigentlich den ganzen vormittag für mich wenn ich schnell genug mit der hausarbeit bin! ab 12.30 fahr ich immer Jono abholen vom Kindy u seine freundin Flossy. Die zwei können dann schön spielen und ich hab zeit für hier in den blog zu schreiben oder E-mails zu beantworten. Passt mir eigentlich ganz gut. Ab drei Uhr hab ich die kleine Phoebe dann auch wieder und Jono. Die beiden unterhalte ich dann ein bisschen - spiele spiele,koche nebenbei ihr dinner und nach dem dinner geb ich beiden ein bad.. zwischen 4-5 kommen die twins immer heim - und dann das ganze nochmal.. dinner und bad oder shower. danach hausaufgaben- haus sauber machen - alles für den nächsten tag richtigen und um 6 hätte ich normal feierabend. Das ist mein Montag! Dienstag - ein 10h Tag. haushalt muss ich als erstes machen und dann um halb zehn mit der kleinen in eine playgroup gehen bis um 11 und dann schnell in den kindy Jono abholen - nach hause fahren - lunch kochen und phoebe danach ins bett bringen, jono bis halb drei entertaimen und haushalt machen - danach irgendwohin fahren mit den zwei und danach dinner kochen bad geben und fertig machen für ins bett.. die abende sind immer gleich. 6 Feierabend und direkt ins auto und in die Uni fahren :-( 11uhr Tag vorbei! Mittwoch - 10h tag- Haushalt machen im morgen und ein kinderzimmer die bettwäsche waschen und komplett reinigen - entmüllen und aufräumen - 10 mit phoebe zu mainly music - bis 11 und dann wieder ab zum kindy jono abholen - lunch machen - phoebe ins bett bringen und irgendwas mit jono machen, und haushalt nebenbei. die abende wieder gleich und um 6 uhr laufsachen an und nach westmere zu nadine laufen und wieder zurück nach pt.chev und um sieben dann eine stunde yoga. Donnerstag - 8,5h tag - (aber sind eh mehr)Phoebe fertig für daycare machen und um 9 dort absetzten - heim kommen und 3 lunch´s kochen für den Donnerstag abend(kinder) für die eltern und mich und für samstag ein dinner kochen - und irgendwas backen! und das andere kinderzimmer komplett entmüllen und betten machen usw. haushalt läuft immer nebenbei. 11,30 Jono abholen und irgendwas mit ihm machen bis 2 dann hat er schwimmen dann hab ich ca. 1h mal zeit für mich wo ich aber trotzdem immernoch am kochen bin weil ich das im vormittag nicht alles gemacht bekomme - nachmittags immer gleich und durch arbeiten bis nachts weil ich babysittenmuss.. das heißt alle kinder ins bett bringen! Freitag - Freitag - Freitag.. ich habe Freitag alle 4 Kinder meistens!!!! meinstens von 8.30-12.30 oder von 12.30-6 ... das heißt alle vier kinder irgendwo einsammeln fahren und alle vier kinder gleichzeitig versorgen! DAS ist NICHT einfach!!! Wenn man Jono (4) an der hand hat und er ein kleines mädchen manchmal ist .. phoebe(2) auf dem arm und macht sich in dem moment in die windel - und dann gehst du in den klassenraum bei die Twins(6) und die kommen geben dir ihre schulbags und rennen weg - dann biste mal leicht überfordert wenn de da stehst bei ca 300 kindern um dich herum eine kind auf dem arm was am rumquängeln ist und drei ausreißer da hast.. ich sags euch.. 3 uhr schule aus und 3,30 erst alle im Auto ... puhhh.. bekomme die dann mal ans essen daheim - und danach alle ins bad!Es ist ja nicht so das die kinder so erzogen sind wie in deutschland - hier haben die kinder das sagen! aber bei mir absolut nicht!!! Gott ich bin bestimmt voll der Teufel in denen ihren augen. aber das istmir egal! auf jedenfall muss ich sagen das ich es diesen freitag super gut gemeistert hab und war um 5 mit allem fertig und die kinder durften zur belohnung eine DVD gucken! Gott was war der Alex(vater) so froh das ich alles gemacht hab :-D Freitag abend bin ich dann zu Nadine gefahren mit Marie(schwedin).. Nadine ist eine arme sau! Der ihre kinder... wir habe festgestellt das man sich genau im klaren sein sollte ob man jemals kinder bekommen soll/will oder nicht - Ein Aupair kann die liebe der eltern nicht ersetzten.. Ein kind brauch seine eltern und wir sind nur da für sie zu Erziehen und die Eltern zu unterstützen! und nicht da für Mutter zu sein!!! Manche Kinder haben mehr bezug zum Aupair als zu Mutter. und die eltern interessiert es noch nicht mals! Nunja - ich sammel hier jede menge erfahrungen und tausend eindrücke. In menscheneinschätzung bin ich mittlerweile profi! Samstag war ich zum BBQ in St. Heiliers eingeladen bei einer anderen familie, aber davor bin ich erstmal in die city gefahren und habe meine Reise gebucht. 9 Tage north Island - ich werde weihnachten im bus verbringen mit einer menge menschen die ich nicht kenne aus aller welt:-) Am 25ten ( bei euch dann der 24te abends) werde ich einen Bungyjump machen an einem wasserfall - ich freue mich riesig auf meine tour! . . auf jedenfall hihi um zwei war ich da bei der familie.. und ich habe mich innerhalb von 2h sowasvon weggebeamt :-D also ich hab gut einen sitzen gehabt und um 6.30 sollte ihc dann in meiner 3ten familie babysitten! mit dem Bus bin ich zum glück über eine stunde gefahren und konnte ein bisschen alkohlabbauen :-D Heim gekommen hatten wir natürlich besuch und 9 kinder im haus.. ui.. bei der anderen familie habe ich dann bis nachts um halb eins babygesittet! 3 mädels.. ganz süß.. nadine kam vorbei und wir haben gelabert gelabert und gelabert... hach - sie ist eine so liebe! Sonntag haben wir dann entschieden nach Takapuna an den beach zu fahren! hjaaaa es war super hot - trotz das die wolken vor der sonne war; wurde nadine sowasvon rot! ich sags euch - das ist unnormal!!! Mein körper versteht das auch noch nicht das es so warm ist - man ist abends super müde und einfach nur k.o. der ganze körper ist faul und will einfach nur noch schlafen! das ist hier einfach schrecklich warm und drückend und wenn die sonne draußen ist dann spürst du das direkt auf der haut! mir ist innerhalb von einer stunde ein muttermal verbrannt :O was mir im moment etwas angst macht... muss danach gucken lassen! aber ich kann mich ja nicht andauern mit 50+ sonnencreme einschmieren.. und bei der hitze oder wenn die sonne draußen ist soll/darf ich auch nicht mit den kinder raus.. kann man sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen - sowie ich mir grad kein schnee vorstellen kann und kälte! Unsere Weinachtsbäume sind auch richtig am blühen :-) Richtig schön! und die Dekorationen hier an den häusern - ich glaub das ist bald genauso wie in den USA :-D richtig übertrieben und viele kunderbunt :-) ich finds knuffig. sooo nun haben wir montag und ich habe soweit schon alles gemacht - gleich kommt mein rhytmus dann wieder - und am wochenende muss ich auch wieder arbeiten - aber hier ist auch noch eine ganz dicke party in der city - coca cola x-mas party in the park! juchuuu das wird super :-) ohja noch was : ich habe ein kleines problemchen mit dem Jono - und zwar kann er nicht mehr alleine spielen - sondern brauch mich immer dabei! ich kann aber nicht immer mit ihm spielen und außerdem ist es sehr wichtig das er selber irgendwas spielen kann ohne mich - das er sich selber beschäftigen kann.. das problem ist : was kann ich ihm geben, wo er dann einfach mal ein paar stunden beschäftigt ist und alleine spielt :-) Also leute ich brauch eure hilfe :-) wäre echt super nett wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet :-) Thx eure Melina :-)
5.12.10 23:58
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung